ADVENTUREMEDIA4U

Zubehör/Sonstiges

Rameder: Diebstahlschutz für Anhänger

Schneller und unbemerkter als bei einem ungesichert abgestellten Anhänger lässt sich für Diebe kaum Beute machen. Langfinger benötigen nur ein entsprechendes Zugfahrzeug und, ruckzuck, ist das gute Stück weg. Das Risiko erwischt zu werden ist äußerst gering. Für einen vorübergehenden Passanten ist schließlich nicht zu erkennen, ob sich gerade ein Unbefugter oder der rechtmäßige Besitzer am Anhänger zu schaffen macht. Gerade bei teuren Wohnwagen oder exklusiver Ladung wie Oldtimern, Booten oder Motorrädern kann der finanzielle Schaden groß sein.

Nicht immer und überall stehen ein umzäuntes Grundstück oder eine verschließbare Garage zur Verfügung. Da kann eine Sicherung mit mechanischen Spezialschlössern helfen, wie sie unter www.kupplung.de/diebstahl in zwei Ausführungen zu haben sind. Auch ein komplettes Gespann ist nicht vor Anhängerdiebstahl gefeit, denn die Kupplung lässt sich mit einem simplen Handgriff entriegeln. Hier bietet sich die robuste Kastensicherung mit Diskusschloss für 19,49 Euro an. Sie umschließt sowohl das vordere Ende der Deichsel als auch die Position des Kugelkopfs und verhindert somit unbefugtes Los- bzw. Ankuppeln.

Schutz für abgestellte Anhänger bietet eine Schloss-Variante mit Sicherheitsschlüssel, die direkt in das Zugmaul eingesetzt wird. Da sie ohne vorstehende Teile konstruiert ist, ergeben sich für einen Bolzenschneider keinerlei Angriffspunkte. Der Preis liegt bei 25,95 Euro.