ADVENTUREMEDIA4U

Zubehör/Sonstiges

Piecha Evorian RS

Big Boys

Piecha Design aus Rottweil präsentiert das neue Evorian RS-Programm, speziell maßgeschneidert für die M-Klasse W164 und die technisch eng verwandte GL-Klasse X164.

Die SUVs stellt Piecha auf dp1-CC Silver-Leichtmetallfelgen im Dreiteiler-Styling mit hochglanzpolierten Edelstahlbetten, vorn in 10x22 Zoll und hinten in 11,5x22 Zoll-Version. Der Komplettradsatz mit kommt zum Preis von 5.990 Euro mit Continental-Hochleistungsbereifung der Dimensionen 275/35ZR22 und 315/30ZR22 daher.

Dazu offerieren die Rottweiler eine Tieferlegung. Für Fahrzeuge mit Schraubenfedern bietet Piecha für 385 Euro einen von den Fahrwerks-Spezialisten von H&R gefertigten Tieferlegungssatz an, der die Brüder von Mercedes-Benz vorn um 35, hinten sogar um 50 Millimeter absenkt. Für Fahrzeuge mit Airmatic ist alternativ ein ETS Tieferlegungsmodul für 1.730 Euro zu bekommen.

Die von Piecha veredelten Fahrzeuge sind schon beinahe obligatorisch mit dem Power Converter Intermedia RC ausgerüstet. Dieses 357 Euro kostende Bauteil schärft die Kennlinie des elektronischen Gaspedals, daraus soll eine spürbar bessere Beschleunigung und ein dynamischeres Ansprechverhalten aus dem Drehzahlkeller heraus resultieren.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Nur für die Frontpartie der M-Klasse offeriert Piecha Design LED-Tagfahrlichter für 495 Euro. Sie sind in Frontspoilerecken in Strukturlack integriert, welche die Linie der Seitenschweller nach vorn fortführen. Bei Fahrzeugen mit serienmäßigen Nebenscheinwerfern leuchten die Tagfahrlicht-LEDs tagsüber in voller Brillanz, während sie bei eingeschalteten Hauptscheinwerfern auf 20 Prozent Licht-Leistung abdimmen und dann zusätzliche Positionslichter sind. Bei Fahrzeugen mit serienmäßigen Tagfahrlichtern hingegen leuchten die Piecha-Tagfahrlichteinsätze nur bei eingeschalteten Hauptscheinwerfern und fungieren stets als Positionslichter. Beide Versionen sind vom TÜV abgesegnet und ohne Eintragung zulässig.

Für 298 Euro gibt es in die Seitenschweller eingelassene LEDs (je Fahrzeugseite vier) zur Beleuchtung des Einstiegsbereichs auf beiden Fahrzeugseiten.

Für die Motorhaube der Evorian RS-Modelle bietet Piecha hochglänzende Chrom-Aerowings an, sechs Stück gibt es für 89 Euro.

Für das Fahrzeugheck gibt es einen RS-Heckdiffusor (485 Euro), speziell auf die Piecha Quadro-4-Rohr Auspuffumrüstung (398 Euro) ausgelegt. Letztere besteht aus zwei verchromten Doppelrohr-Endstücken, die einfach an die Serienschalldämpfer geschraubt werden. Der RS-Heckdiffusoreinsatz wird ebenfalls gegen den Originaleinsatz ausgetauscht und passt für GL- und ML-Modelle nach der 2008-er Modellpflege. Eine Rückrüstung in den Serienzustand soll einfach zu bewerkstelligen sein, wichtig bei Leasingfahrzeugen. Der Heckdiffusor kann auch an Fahrzeugen mit Anhängerkupplung montiert werden. Eine entsprechende Markierung ist bereits im Bauteil eingebracht, an der die Öffnung ausgeschnitten werden muss. Weitere Infos: www.piecha.com.

Quelle: Gerhard Prien