ADVENTUREMEDIA4U

Zubehör/Sonstiges

delta 4x4 mit Amarok Monster

Um 170 mm geliftet

Amarok Monster vom Offroad-Spezialist delta4x4

Seit gut zwei Jahrzehnten sorgt der Allrad-Experte aus Odelzhausen bei München mit seinen legendären „Big Foot“-Umbauten für Pick-Ups und Geländewagen, die hoch über den Dingen stehen – und auffallen. Mit dem „delta-Monster“ sind jetzt auch entsprechende Umbauteile für den VW Amarok im Programm.

Mit einem Body-Lift-Kit (Preis 1.710 Euro) und üppigen Rädern, bestehend aus der delta4x4-Felge „Beadlock“, 9 x 18 Zoll und Reifen 305/60-18 MickeyThompson ATZ (vier Kompletträder 3.937 Euro) gewinnt der allradgetriebene Pritschenwagen von VW 170 mm Höhe.

Mit der delta4x4-Motormanagement-Steuerung (1.290 Euro) kommt der bereits serienmäßig mit 163 PS recht leistungsstarke Amarok auf fast 200 PS und 410 Nm. PIAA 520 Rallye-Scheinwerfer (Satz 437 Euro) und eine Edelstahl-Sportauspuffanlage mit einem Doppel-Seitenauslass (lieferbar ab Juni 2011 für 600 Euro) sollen dem Pick-Up eine dynamische Note und einen sonoren Klang verleihen. delta4x4 optimiert das serienmäßige Karosseriedesign durch handpolierte Edelstahl-Accessoires wie Seitenbügel (574 Euro), Edelstahl-Sportbügel für die Ladefläche (ab 593 Euro) und einen nach Fußgängerschutzrichtlinien getesteten, handpolierten Edelstahl-Frontbügel (597 Euro). Die der Fahrzeugform angepassten Radhaus-Verbreiterungen (1.822 Euro) runden den imposanten Auftritt des „delta-Monsters“ ab. Alle Teile liefert delta4x4, je nach Möglichkeit, mit ABE oder Teilegutachten. Weitere Infos: unter www.delta4x4.com .

Quelle: Gerhard Prien