ADVENTUREMEDIA4U

Zubehör/Literatur&DVD

Chromjuwelen

Prächtiger Bildband: "Chromjuwelen"

In den 1950er-Jahren wurden Automobile zu Ikonen. Mit grellem Pink, Türkis oder Gelb setzten Modelle wie der Buick Roadmaster, der Cadillac Eldorado oder der Ford Thunderbird knallige, farbige Akzente. Gewaltige Heckflossen ragten in den Himmel, blitzendes Chrom funkelte, und die weit geöffneten Münder der Kühlergrills schienen entweder zu lächeln oder alles, was sich ihnen in den Weg stellte, zu verschlingen. In gewohnt großartiger Manier zeigt einer der heute wohl meistgefragten Automobil-Fotografen der Welt, Michael Furman, in diesem Bildband, fantastische Aufnahmen in der Totalen. Furman ist nicht nur Fotograf, sondern auch bekennender Oldtimer-Fan. Sein Buch präsentiert nicht nur die schönsten Automobile, welche die Designer nach dem Zweiten Weltkrieg auf die Räder gestellt haben, sondern auch die Details, welche das jeweilige Auto auszeichnen. Viele der Modelle stammen – wie der Lincoln Premiere oder der Continental Mk II – aus den USA. Aber auch europäische Fahrzeuge sind vertreten, etwa Modelle von Jaguar und Lancia, Mercedes oder Porsche. Auch fast vergessenen Marken wie Cisitalia, Packard oder den tschechischen Tatra räumt das Werk Raum ein. Zu sehen sind auch ein bordeauxroter Bristol 401, eine quietschgelbe Isetta 300, ein Chrysler Cabriolet und – logisch – ein VW Käfer.

Der Nachfolgeband des erfolgreichen Buches „Klassische Automobile“ besticht durch seine herausragenden Fotos. Gezeigt werden sowohl die Seitenansichten des 1951-er Buick LeSabre oder des 1959-er Firebird III als auch die berühmte Heckflosse des 1959-er Cadillac Eldorado Seville oder die Kühlerfigur des 1947-er Nash Ambassador Suburban. Selbst die größten Automobil-Liebhaber dürften durch Furmans Linse einige der makellosen fahrbaren Schönheiten in einem völlig neuen Licht sehen, sei es das Rücklicht des 1956-er De Soto Adventurer oder der Tankverschluss des 1959-er Fiat Abarth Record Monza Bialbero Zagato. Der prächtige Bildband fängt in rund 180 Farbfotos die ganze Schönheit der Automobile der Nachkriegszeit ein. Obendrein wartet er mit einer vom Autor verfassten Einleitung auf. Sie stellt die Entstehung der abgebildeten Autos in den Kontext ihrer Zeit. Ergänzend gibt es ein illustriertes Register technischer Informationen.

Michael Furman: „Chrom-Juwelen – Die schönsten Autos 1946 – 1960“
ISBN 978-3-7688-3269-4, Preis: 49,90 € (D) / 51,30 € (A) / sFr 74,90 (CH)
264 Seiten, 180 Farbfotos, Format 24 x 32,5 cm, gebunden mit Schutzumschlag, Delius Klasing

Quelle: Gerhard Prien