ADVENTUREMEDIA4U

Zubehör/Literatur&DVD

Buch zum 100-ten Geburtstag von Georg "Schorsch" M

Er war einer der bekanntesten deutschen Rennfahrer: Der in Mühldorf am Inn geborene und im Jahre 1999 verstorbene Georg Meier. Gerufen wurde er stets nur „Schorsch“.

Der Motorradexperte und BMW-Spezialist Stefan Knittel hatte Gelegenheit, zahlreiche Fotos aus dem Besitz der Familie zu sichten. Daraus hat er ein Buch gemacht, über „Schorsch“ Meier. Anlässlich seines 100. Geburtstages am 09. November 2010 erschien das fotobetonte Buch über Meiers Leben, seine sportlichen Erfolge und seine geschäftliche Karriere. Das Ergebnis ist eine reich bebilderte Hommage an eine große Rennfahrerpersönlichkeit des letzten Jahrhunderts, mit viel Sympathie geschrieben.

Das Buch beleuchtet auch den Schorsch Meier auf vier Rädern. Schließlich ist heute kaum noch bekannt, dass Meier auch Autorennen fuhr. Im Jahre 1939 wurde er beim Grand Prix in Frankreich Zweiter auf einem Fahrzeug der Auto Union. Meier, der schon in jungen Jahren entweder Polizist oder Rennfahrer werden wollte, fuhr Ende der 1930-er Jahre für BMW Motorradrennen. 1938 wurde er sowohl Deutscher Meister als auch Europameister in der 500 ccm-Klasse. Weltweite Bekanntheit erlangte er, als bei der Tourist Trophy auf der Isle of Man 1939 als erster Nicht-Engländer – und auf einer nicht-britischen Maschine – die Senior TT-Klasse der hubraumstärksten Maschinen gewann. Die TT hatte seinerzeit die Bedeutung einer Weltmeisterschaft. Und auch in den Jahren 1947, 1948, 1949, 1950 und 1953 wurde Schorsch Meier Deutscher Meister der 500-er-Klasse. Danach zog er sich aus dem Rennsport zurück. Im Frühjahr 1948 eröffnete er sein Motorrad-Geschäft in der Münchner Dachauerstraße. Ein Jahr danach übernahm er die Vertretung von BMW Motorrädern, später auch die Vertretung der BMW Automobile. Das Unternehmen baute er zu einem der größten BMW-Autohäuser Deutschlands aus. Georg Meier, der am 19. Februar 1999 starb, war einer der ganz großen Sportler seiner Zeit. Stefan Knittel zeichnet in seinem 144 Seiten starken Buch ein lebendiges Bild eines einzigartigen Motorsportlers.

Stefan Knittel: „Georg "Schorsch" Meier - Sein Leben in Bildern“
ISBN 978-3-7688-5325-5, 144 Seiten, 2 Farbfotos, 112 S/W Fotos, Format 21 x 24 cm, gebunden, Preis 24,90 Euro (D) / 25,60 Euro (A) / 38,90 sFr (CH)