ADVENTUREMEDIA4U

Zubehör/Kühlung

Waeco CoolMatic HDC.150

Normal- oder Tiefkühlung integriert

Waeco CoolMatic HDC.150

Viele Reisemobilisten wünschen sich eine Küchenzeile aus einem Guss. Dafür eignet sich Waecos neue Kühlschrankserie CoolMatic HDC-150. Als Normalkühler, Tiefkühler und Kühl-Gefrierkombination haben die drei jüngsten Mitglieder der bewährten CoolMatic Serie die gleichen Außenmaße. Sie lassen sich allesamt problemlos mit Dekorplatten versehen und können als Unterbaulösung in das vorhandene Mobiliar integriert werden.

Das coole Trio Waeco CoolMatic HDC-150L, -150FF und -150DF weist identische Abmessungen auf, unterscheidet sich aber in puncto Innenleben. Der HDC-150FF bietet ein Kühlvolumen von 101 Liter sowie ein 17 Liter fassendes Gefrierfach. Das entfällt beim HDC-150L, der dafür jedoch 142 Liter Inhalt für die Normalkühlung bereitstellt. Ein reiner Gefrierschrank ist der HDC-150DF, der über insgesamt 105 Liter Inhalt verfügt, verteilt auf drei praktische Schubfächer. Wie alle Geräte der CoolMatic Serie sind die neuen HDC-150 mit Hightech-Kompressoren von Danfoss ausgestattet. Selbst bei hohen Außentemperaturen und in starken Schräglagen sollen die Kühlschränke zuverlässig arbeiten und Tiefkühltemperaturen bis zu -18 Grad schaffen. Sie sollen besonders sparsam sein, extrem leise arbeiten und ihren Dienst auch im Solarbetrieb tun. Der Preis für den Waeco CoolMatic HDC-150L liegt bei 1.395 Euro, der HDC-150FF kostet ebenfalls 1.395 Euro, der HDC-150DF ist für 1.445 Euro zu haben. Weitere Infos: www.dometic-waeco.de.

Quelle: Gerhard Prien