ADVENTUREMEDIA4U

Zubehör/Elektrik

TerraCamper FastEnergy

Für den "Saft" unterwegs

Terra Camper aus Hagen bietet unter dem Namen FastEnergy ein mobiles, zweites Batteriesystem an, das in jedem Fahrzeug eingesetzt werden kann. Ohne aufwändige und nicht reversible Montage bietet es bietet Unabhängigkeit in der Energieversorgung. Das System vereint in einer Box alle Funktionen eines klassischen Doppelbatterie-Systems. Es muss im Fahrzeug nicht fest verkabelt werden, daher sind keine Veränderung am Fahrzeug, etwa durch Bohren, notwendig. Das System kann flexibel über 220 V, 12 V Zigarettenanzünder oder ein faltbares Solarpanel geladen werden. Der AGM-Akku bietet einen Kapazität von 80 Ah. Serienmäßig sind ein integrierter Laderegler sowie ein integrierter Tiefentladeschutz. Über drei 12 Volt-Anschlüsse lassen sich verschiedene Verbraucher betreiben, abgesichert ist das System über an der Stirnseite untergebrachte handelsübliche Kfz-Flachsicherungen.

Die FastEnergy-Box kostet 690 Euro, das passende 220 V Ladegerät kommt auf 79 Euro.
Optional sind klappbares Solarpaneel inklusive Anschlusskabel lieferbar, die 45 W-Version kostet 360 Euro, für die 60 W-Ausführung rufen die Hagener 450 Euro auf.

Quelle: Gerhard Prien