ADVENTUREMEDIA4U

Zubehör/Elektrik

Fenix Taschenlampen

Es werde Licht

Sie setzen sich immer mehr durch: Taschenlampen mit LED-Technik. Höhere Leuchtkraft, geringerer Energieverbrauch, das spricht für die LEDs. Fenix zeigt mit der TK12R5 eine LED-Taschenlampe mit einer maximalen Leuchtkraft von 280 Lumen. Durch Drehung des Lampenkopfes stehen verschiedene Leuchtstärken zur Verfügung. Die 13,7 cm lange TK12R5 bietet hierfür drei mögliche Konfigurationen zur Auswahl: Outdoor Mode (280/55 Lumen), Police Mode (280 Lumen/ Stroboskop) und Camping Mode (100/6 Lumen). Die gewählte Programmierung bleibt nach dem Ausschalten gespeichert. Die wasserdichte, 119 Gramm schwere Lampe lässt sich ohne weiteres Zubehör optional auch mit einem Akku betreiben. Preis: 74,95 Euro.

Mit einer maximalen Leuchtkraft von 265 Lumen kommt die 11,4 cm lange Fenix PD30 R4. Eine Besonderheit ist ihr Gehäuse mit Fräsungen für bessere Griffigkeit. Preis der mit Batterien 80 Gramm wiegenden Lampe: 69,95 Euro.

In neun Stufen lässt sich per Drehring die Lichtstärke der 17,1 cm lange Fenix TA21 von vier Lumen bis 225 Lumen voreinstellen. Die 168 Gramm wiegende Leuchte verfügt über ein hartanodisiertes, schockabsorbierendes Gehäuse und kann wahlweise mit einem Akku betrieben werden. Zusätzlich stehen ein SOS-Signal, ein Stroboskop und ein Blinkmodus zur Verfügung. Preis: 89,95 Euro. Weitere Infos: www.boker.de.