ADVENTUREMEDIA4U

Reisemobile/Sonstige

Hobby Auszeichnungen

Auszeichnungen für Hobby-Reisemobile

Die Reisemobile von Hobby sind europaweit auf Erfolgskurs. In England gewann die norddeutsche Marke den Titel „Reisemobil des Jahres“, in Deutschland belegte Hobby beim „König Kunde Award 2010“ Spitzenplätze.

Bereits 2009 wurde der Hobby Van Exclusive L in England zum besten kompakten Teilintegrierten gekürt, in diesem Jahr holt sein großer Bruder, der Toskana Exclusive 750 ELC, den begehrten Titel „Motorcaravan of the Year 2010“ (Reisemobil des Jahres 2010“). Der Teilintegrierte von Hobby gewann die Auszeichnung in der Kategorie „Supervan“. Die Jury lobte vor allem die Raumaufteilung und das Platzangebot des Teilintegrierten. Besonders hervorgehoben wurde die L-Sitzgruppe im vorderen Teil des Fahrzeugs. Wörtlich heißt es: „Es gibt genug Raum und Komfort für sieben oder acht Leute, am riesigen Tisch finden alle einen Platz, um eine Dinner-Party zu genießen.“ Angetan waren die britischen Reisemobil-Experten auch von der Küche. ausgestattet mit Dreiflamm-Kocher, 150-Liter-Kühlschrank und großen Arbeitsflächen.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Gleich zwei erste Ränge belegt Hobby beim diesjährigen „König Kunde Award“ der Stuttgarter Fachzeitschrift „Reisemobil International“. Sowohl in der Kategorie „Preis-/Leistungsverhältnis“ als auch in der Rubrik „Design“ schaffte Hobby den Sprung auf Platz 1. Die wachsende Zufriedenheit der Kunden mit den Reisemobilen der Marke Hobby spiegelt sich in der Gesamtwertung wider, in der die Freizeitfahrzeuge aus Fockbek in diesem Jahr auf Platz 3 kletterten. In die Gesamtwertung fließen die Ergebnisse aus sämtlichen Einzelkategorien wie Qualität, Kundenorientierung, Reise- und Wohnkomfort ein. Grundlage der Bewertungen der einzelnen Marken ist eine detaillierte Befragung der Leser durch das Fachmagazin „Reisemobil International“.
Quelle: Gerhard Prien