ADVENTUREMEDIA4U

Reisemobile/Kastenwagen

Zooom

Zooom: Citroen Jumpy L1 "hommage à Jacques TATI"

Auf der Basis des Citroen Jumpy baut Zooom seinen L1 Tati auf. Bei nur 4,81 Meter Gesamtlänge wartet dieses alltagstaugliche Reisemobil in der hart umkämpften Fünf-Meter-Klasse mit zahlreichen Innovationen auf. Die optionale höhenverstellbare, niveauregulierende Luftfederung steigert den Fahrkomfort und senkt die Gesamthöhe auf garagentaugliche 1,99 Meter. Im Gegensatz zum Serienmodell ist bei Zooom die Höhennivellierung vom Fahrersitz aus bedienbar.

alle Bilder

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Das charakteristische Aufstelldach, eine Eigenentwicklung von Zooom, greift die Designelemente des Jumpy auf und bietet ein Dachbett samt Lattenrost und Kaltschaummatratze, das Bettenmaß liegt bei 135 x 200 cm (Option 220 cm). Der 33 cm längere L2 punktet hier mit serienmäßigen 135 x 220 cm und der Option auf 240 cm. Stehhöhe im gesamten Dachausschnittbereich eröffnet bringt Bewegungsfreiheit. Das Bettzeug kann im Dach verbleiben und nimmt im Wohnraum keinen Stauraum weg. Für eine kurze Zwischenpause kann das gemachte Dachbett nur durch Aufklappen des Daches genutzt werden, Umbauarbeiten sind nicht notwendig. Für den Aufstieg ins Dachbett sorgt die mitgelieferte Leiter. Neu am Zooom „Tati“ ist die erstmals gezeigte höhenverstellbare Heckküche: Normalerweise wird - geschützt vom Heckklappenzelt - draußen gekocht, jedoch läßt die Höhenverstellung der Kocher-/Spülekombination auch bequemes Kochen im Innenraum zu. Der Tisch kann jeweils in entsprechender Arbeitshöhe montiert werden. Stauschränke und ein Kleiderschrank bieten Stauraum, sogar der Transport eines Motorrades im Innenraum ist möglich. Veritable 3drei Kubikmeter Stauraum (Staulänge bis 225 cm) zusätzlich zu den eingebauten Möbeln eröffnen Transportperspektiven. In wenigen Augenblicken soll der Zooom „Tati“ zum Viersitzer umgerüstet sein, der Umbau zum Fünfsitzer erfolgt durch Herausnahme des Sideboards, ohne jegliches Werkzeug. Die hinteren Sitze werden immer mitgeliefert. Kompressorkühlbox, Außendusche und Chemietoilette sind ebenso serienmäßig wie eine unterflur montierte 80AH Bordbatterie und der 230V Außenstromanschluß.

Quelle: Gerhard Prien