ADVENTUREMEDIA4U

Reisemobile/Basisfahrzeuge

Peugeot Expert Doka

Peugeot bringt den Expert auch als Doka-Kasten

Der Expert, Peugeots Transporter in der Dreitonnen-Klasse, ist nun auch auch als Kastenwagen mit Doppelkabine zu haben. Die Preise für die Basisversion der in der Variante L2H1 mit dem 128 PS-HDi FAP-Diesel beginnen bei 26.930 Euro (plus Mehrwertsteuer).

Üblicherweise bringt man eine Doppelkabine nur mit Pritschenfahrzeugen und Fahrgestellen in Verbindung, wie es etwa beim Peugeot Boxer der Fall ist. Die nach hinten verlängerte Kabine mit bis zu vier weiteren Plätzen ist eine beliebte Variante zum Transport von Material und Menschen. Mit der Kombination Doppelkabine und Kastenwagen geht Peugeot beim Expert einen neuen Weg.

Sechs Sitzplätze plus Laderaum

Der Expert-Doka basiert auf dem Kastenwagen mit Normaldach, Länge 2 (L2H1). Angetrieben wird er von dem zwei Liter großen HDi FAP 130. Der Diesel mit Euro5 Abgasnorm leistet 94 kW / 128 PS, das maximale Drehmoment beträgt 320 Nm. Das Fahrzeug verbraucht kombiniert sieben Liter auf 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 183 Gramm entspricht.

Die hintere Dreier-Sitzbank und die Laderaumtrennwand bilden beim Peugeot Expert Kastenwagen Doppelkabine eine Einheit: Die aus Gfk gefertigte Kunststoff-Trennwand schließt zum Laderaum hin dicht ab, Kälte, Lärm und Resonanzen gelangen nicht in den vergrößerten Fahrgastraum. Ein Fenster sorgt für Durchblick nach hinten und schafft Helligkeit im Laderaum. In der zweiten Reihen finden drei Personen Platz. Für ihre Sicherheit sorgen Dreipunkt-Gurte und verstellbare Kopfstützen. Der Knieraum zur serienmäßigen vorderen Beifahrer-Doppelsitzbank misst 42 cm, die Sitzposition der Hinterbänkler ist hoch und ermöglicht gute Sicht nach vorne und zur Seite. Fenster links und in der Schiebetür rechts sorgen für ein helles Ambiente.

Durch das Passagier-Abteil verkürzt sich die Länge des Laderaums von 258 auf 150 cm, gemessen auf mittlerer Laderaumhöhe. Am Boden beträgt die Laderaumlänge 170 cm bis zur Trennwand. Rechnet man den Raum unter der Sitzbank hinzu, erweitert sich dieses Maß um weitere 41 cm. So lassen sich Leitern oder Material bis zu einer Länge von 211 und einer Höhe von 19 cm direkt am Boden verstauen - bei vollständig geschlossenen hinteren Heckflügeltüren. Der Peugeot Expert Kastenwagen Doppelkabine bietet ein Ladevolumen von 3,6 Kubikmeter (Normalversion: 6,0 m⊃3;).

Bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 2.880 kg und einem Leergewicht (inklusive 1 Fahrer) von 1.945 kg steht Nutzlast von 935 kg zur Verfügung. Der Expert Kastenwagen mit Doppelkabine darf gebremste Anhänger bis 2.000 kg Gesamtgewicht an den Haken nehmen.

Zur Serienausstattung gehört der verkleidete Dachhimmel mit Leuchte in der zweiten Reihe. Die Kunststoffverkleidung auf der linken Seite (Schiebetür optional) integriert einen Aschenbecher und Getränkehalter. Erweitern lässt sich die Ausstattung des Peugeot Expert Kastenwagen mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm ESP (440 Euro) und Helfern wie der akustischen Einparkhilfe hinten (390 Euro), Geschwindigkeitsregelanlage und Begrenzer (240 Euro) oder einer Klimaanlage (1.100 Euro). Die luftgefederte Hinterachse (600 Euro) erlaubt das Absenken und Heben des Hecks für leichtere Be- und Entladung und sorgt für ein stets gleich bleibendes Niveau der Fahrhöhe - unabhängig vom Gewicht der Ladung.

Quelle: Gerhard Prien