ADVENTUREMEDIA4U

Motorrad/Naked Bike

Triumph Speed Triple Military

Triumph legt Speed Triple im Military-Look auf

Ihrem Kultmotorrad Speed Triple spendieren die Briten eine ganz neue Farbe: Mit Matt Khaki Green will Triumph das Streetfighter-Image des Dreizylinders betonen und einen noch aggressiveren Touch versehen. Das klassische Triumph-Logo auf dem Tank und der Speed Triple-Schriftzug am Heck ersetzen Lettern im Military-Look. Farblich angepasste Kühlerabdeckungen und zahlreiche in Schwarz gehaltene Bauteile komplettieren das Outfit. Im Zubehör-Programm gibt es Anbauteile wie Flyscreen, Bugspoiler oder Sitzabdeckung, ebenfalls in Matt Khaki Green. Die 2010er Speed Triple kommt darüber hinaus mit Detailverfeinerungen am Fahrwerk. Die Gabelinnereien sind modifiziert und gegenüber dem Vormodell ist die Federrate des Federbeins um fünf Prozent zurück genommen. Die Maßnahmen sollen den Fahrkomfort verbessern und das Eintauchen der Gabel beim Bremsen verringern. Mit einer Spitzenleistung von 132 PS, einem Drehmoment von 103 Newtonmeter und einem fahrfertigen Gewicht von 217 kg ist die 2010-er Speed Triple die stärkste und leichteste Version seit der Premiere im Jahre 1994. Das Bike kommt in Matt Khaki Green ab Mai zum Preis von 11.740 Euro (plus NK) in den Handel (Österreich: 14.390 Euro inkl. Nova und Nebenkosten).
Außerdem gibt es das 2010-er Modell noch in den Farben Jet Black, Fusion White, Blazing Orange und Matt Black zur Wahl und als Sondermodell Speed Triple SE in der Farbkombination Tornado Red and Crystal White. Für alle, die es etwas weniger martialisch mögen. Weitere Infos: www.triumphmotorcycles.com.

Quelle: Gerhard Prien