ADVENTUREMEDIA4U

Motorrad/Enduro

BMW R 1200 GS Triple Black

Schwarz hoch drei:

Triple Black – beim neuen Sondermodell der BMW R 1200 GS ist der Name Programm. Das meistverkaufte Motorrad der Welt kommt in neuer, nahezu rein schwarzen Farbgebung.

Tankcover und Vorderradkotflügel sind in Saphirschwarz metallic gehalten, Gabel und Motor in Schwarz uni. Schwinge, Heckrahmen und Zylinderkopfhauben der großen Reiseenduro sind in Asphaltgrau metallic lackiert. Das Sondermodell ist ausgestattet mit von der R 1200 GS Adventure bekannten Kreuzspeichenrädern mit schwarz glänzendem Felgenbett. Eine schwarze Sitzbank mit GS Prägung an den Seiten rundet das Angebot ab. Der Preis: 13.460 Euro.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Die neue BMW R 1200 GS sowie ihr Schwestermodell, die R 1200 GS Adventure sind seit Frühjahr 2010 im Handel. Kennzeichnend für die Modellüberarbeitung der beliebten Reiseenduros ist der neue, aus der BMW HP2 Sport bekannte DOHC Boxermotor. Für den Einsatz in der R 1200 GS und der R 1200 GS Adventure wurde er überarbeitet, er bringt 110 PS Leistung bei 7.750 U/min und ein maximales Drehmoment von 120 Nm bei 6.000 U/min. Zur Ausstattung gehören ein verwindungssteifes Fahrwerk, die Vorderradführung mit dem BMW Telelever, die Hinterradführung mit BMW Paralever und das optionale BMW Motorrad Integral ABS. Auch bei der neuesten Auflage der R 1200 GS und R 1200 GS Adventure ermöglicht das als Sonderausstattung ab Werk lieferbare Enduro ESA per Knopfdruck die Anpassung des Fahrwerks an verschiedene Betriebsbedingungen und Beladungszustände.

Quelle: Gerhard Prien