ADVENTUREMEDIA4U

Fahrzeuge/Paradiesvögel

Mercedes-Benz ML Pick-Up

Viertüriger "Lust-Laster"

Pick-Up-Studie des Mercedes-Benz ML

Er ist am 4. Juli 1978 in Kuala Lumpur in Malaysia geboren, lebt aktuell in Singapur und hat ein großes Hobby: Theophilus Chin liebt „Car Chopping“, also die digitale Veränderung und Darstellung von Autos. Eines seiner virtuellen Design-Objekte: Ein Pick-Up auf der Basis des Mercedes-Benz ML.

Schon seit 1993 kauft und sammelt er alle Ausgaben des britischen Autocar UK Magazins. Die Lektüre hat offenbar Spuren hinterlassen, denn Chin, der gerne reist und isst, designt jede Menge Fahrzeuge um. Dabei wagt er sich ebenso an Nobel-Kombis wie an nützliche Pritschenwagen. Der ML als viertürigerPick-Up beweist, dass Chin auch ein Herz für allradgetriebene „Nutzfahrzeuge“ mit Stil und Charme hat. Möglicherweise könnte der „Lust-Laster“ eine – wenn auch ein wenig gewagte – Ergänzung der ML-Modellpalette sein.

Quelle: Gerhard Prien