ADVENTUREMEDIA4U

Fahrzeuge/Oldies

50 Jahre Mercedes Betriebsrestaurant

„Kulinarisches Jubiläum“ in Untertürkheim: Das Betriebsrestaurant im Mercedes-Benz Stammwerk feiert 50-jähriges Bestehen

Zum Jahresanfang 2011 konnte das Betriebsrestaurant 1 am Standort Untertürkheim ein besonderes Jubiläum begehen: Dort öffneten sich vor 50 Jahren, im Januar 1961, zur Mittagspause erstmals die Pforten. Die Belegschaft des Mercedes-Benz Stammwerks fierte, gemeinsam mit dem Küchenteam, im Rahmen einer Sonderaktion das „kulinarische Jubiläum“.

Zum runden Geburtstag standen im Betriebsrestaurant beliebte Klassiker, die schon seit der Eröffnung zu den festen Größen gehören, auf dem Speiseplan: Makkaroni-Auflauf mit Tomatensoße und Toast Hawaii. Besonderes „Schmankerl“: Diese Klassiker gab es zum Jubiläum zu Preisen „wie damals“. 

Jens Peter Fölsch, der Leiter der Gastronomie am Standort Stuttgart: „Mitarbeiter, die nach einer guten Mahlzeit zufrieden und leistungsfähig aus der Mittagspause gehen, waren und bleiben unser Ziel. Zum Jubiläum wünsche ich dem Küchenteam eine Portion Stolz auf diese runde Leistung und allen Mitarbeitern weiterhin guten Appetit."

Pro tag bewältigt das Betriebsrestaurant 1 in Untertürkheim rund 4.800 Kassendurchgänge, vom Fruchtbecher „to-go“ bis zur kompletten Mahlzeit. Etwa 4.200 Essensportionen werden jeden Tag bereitgestellt. Das Gelingen verantworten 50 Mitarbeiter und neun Köche. Für die Köche beginnt jeder Arbeitstag um 6.00 Uhr. So können pünktlich um 11.30 Uhr die Türen des Betriebsrestaurants für die Untertürkheimer Belegschaft geöffnet werden.

Begeisterten Absatz finden allzeit Linsen mit Saiten, Currywurst, Maultaschen und Schnitzel. Wichtig sind dem Team des Betriebsrestaurants 1 dabei Qualität, Frische und der regionale Ursprung der Zutaten. Einige beeindruckende Zahlen aus der Großküche: Gekocht wird in 300 Liter fassenden Kesseln. Steht etwa „Toast Hawaii“ auf dem Speiseplan, werden jeweils über 100 Kilogramm Brot, Käse, Schinken und Ananas benötigt. Im ersten Halbjahr 2010 wurden über 190.000 Tagesdesserts im Betriebsrestaurant 1 ausgegeben. Dafür, dass es schmeckt, spricht jedoch nicht nur die abgenommene Menge: Das Küchenteam isst auch selbst täglich vor Ort zu Mittag.
Zwar bestehen die Räumlichkeiten des Betriebsrestaurants 1 schon seit 50 Jahren, aber die Gestaltung hat sich mehrfach verändert. Während eines Umbaus der Küche vor zwölf Jahren wurde sogar übergangsweise in einem Zelt gekocht. Wolfgang Hell, Leiter des Betriebsrestaurants Untertürkheim 1, lobt die Einsatzbereitschaft seines Teams: „Die Mannschaft leistet jeden Tag hervorragende Arbeit. Bei uns schließt Masse Klasse nicht aus – und das bleibt auch in den kommenden 50 Jahren so.“

Quelle: Gerhard Prien