ADVENTUREMEDIA4U

Caravans/Wohnwagen

Al-Ko Bowdenzüge

Mehr Bremskraft für Caravans und Anhänger durch neue Spezialbeschichtung für längere Lebensdauer

Extreme Bedingungen, wie das in diesem Winter ausgehende Streusalz, stellen an Caravans und Anhänger und deren Bremsanlage hohe Anforderungen. Der aggressive Salz-Wasser-Cocktail beschleunigt die Korrosion der Bowdenzüge bis hin zum Festfressen. Die Folge: Die Bremsanlage hat keine Funktion mehr, die Achs-Bowdenzüge müssen getauscht werden. Mit den neuen Achsbowdenzügen Profi Longlife soll dieses Problem der Vergangenheit angehören. Hersteller Al-Ko verspricht eine erheblich längere Haltbarkeit. Diese soll durch die mit hochwertigem Kunststoff ummantelte und damit korrosionsbeständige Stahllitze gewährleistet werden. Darüber hinaus ist die Abdichtung des Bowdenzugs mit einer passgenauen Tülle aus Elastomer versehen. Elastomer ist ein spezieller Kunststoff, der sich bei Zug- und Druckbelastung elastisch verformen kann, danach aber wieder in seine ursprüngliche, unverformte Gestalt zurück findet. Nippel, Mutter und Schlauchfassung sind mit einer schützenden Zink-Nickel-Beschichtung versehen. Alle Achsbowdenzüge im After-Sales-Bereich werden unter Beibehaltung der Bestellnummer Zug um Zug auf die neuen Bowdenzüge Profi Longlife umgestellt, zu erkennen an der roten Farbe und am Aufdruck Profi Longlife.