ADVENTUREMEDIA4U

Caravans/Offroad-Anhänger

Ulmer 4x4

Ulmer4x4: Outdoor Vergnügen für vier Personen

Unabhängig von der Zivilisation die Freiheit in der Natur erleben, das war die Absicht von Schreinermeister Georg Ulmer. Schon seit Jahren ist der Schorndorfer mit diversen Geländefahrzeugen bei Trial-Meisterschaften aktiv dabei. Für Übernachtungen während der Wettbewerbe und für Urlaubsreisen suchte er nach einem geländetauglichen Caravan. Der sollte in Fahrt nicht höher sein als das Zugfahrzeug, im Stand aber dennoch volle Stehhöhe im Wohnraum bieten. Da auf dem Markt kein passender Wohnwagen angeboten wurde, setzte sich Ulmer vor rund fünf Jahren an den Schreibtisch und konzipierte seinen eigenen.

alle Bilder

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Die Kabine besteht aus 30 mm starken Monopan-Platten, relativ geringes Gewicht und hohe Stabilität ließen Ulmer zu diesem Material greifen. Heraus gekommen ist eine Kabine mit angeschrägtem Heck – wegen guter Geländetauglichkeit – und über die gesamte Höhe ausfahrbarem Dach, aufgebaut auf einem umlaufend verzinktem Rahmen (Bereifung 235/85 R 16). Mit 208 cm Breite passt der Caravan auch noch durch enge Gassen in Anatolien oder in Alpendörfern, mit 530 cm Länge ist er noch einfach manövrierbar und mit 210 cm Höhe überragt er einen Geländewagen als Zugfahrzeug nur unwesentlich. Bei aufgestelltem Dach bietet der Anhänger eine Stehhöhe von zwei Meter, außerdem Schlafmöglichkeiten für zwei Erwachsene (190 x 140 cm) und bis zu zwei Kinder (je 180 x 60 cm). Auf der Fahrerseite ist der Küchenblock installiert, er bietet Stau- und Schubfächer, Kühlschrank, Spüle und Zweiflamm-Kocher. Heck und Beifahrerseite nimmt eine L-förmige Sitzgruppe ein, in der Front des Offroad-Caravans fand sogar noch eine Nasszelle Platz, die sogar über Warmwasserversorgung verfügt. Für flottes Reisetempo ist, in Abhängigkeit vom Zugfahrzeug, eine 100 km/h-Zulassung des Anhängers realisierbar. Und damit der Caravan auch hinter verschiedenen Zugfahrzeugen genutzt werden kann, gibt es optional eine höhenverstellbare Zugdeichsel (Aufpreis rund 900.— Euro).

Damit wären wir bei den Kosten angekommen. Nischenprodukte in besonderer Qualität haben immer ihren Preis, das ist auch beim Ulmer4x4 Caravan nicht anders. Der Grundpreis liegt bei 18.850.— Euro, das Hubdach kommt zusätzlich auf 5.200.— Euro. Optional gibt es eine Truma Gasheizung, Kühlschrank, Warmwasser-Boiler, Nasszelle und Zusatzbett. Voll ausgestattet liegt das Fahrzeug dann bei rund 30.000.— Euro.