ADVENTUREMEDIA4U

4x4-Fahrzeuge/Pickup-Kabinen

VW Amarok Single-Cab

VA Amarok: Ab 2011 auch als Single-Cab zu haben

Der Amarok, der Pick-Up von VW Nutzfahrzeuge, positioniert sich im Markt. Bereits jetzt, bis September 2010, schaffte er in seinem Anlaufjahr rund 8.000 Auslieferungen. Für das im aktuellen Jahr lägen bereits 40.000 Bestellungen aus allen internationalen Märkten für den neuen Pick-Up vor, so Dr. Schreiber, der Sprecher des Markenvorstands Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Im kommenden Jahr wird die Amarok-Familie ergänzt. Mit dem Amarok SingleCab mit kurzer Kabine und langer Ladefläche, einem klassischen „Arbeitstier“, erweitern die Hannoveraner das Programm. Im Vergleich zum Amarok mit viertüriger Doppelkabine verfügt der SingleCab bei gleicher Fahrzeuglänge über eine 2,20 Meter lange Ladefläche. So passen zwei quer aufgeladene Europaletten hintereinander auf die Ladefläche. Der Amarok SingleCab soll im ersten Halbjahr 2011 auf den Markt kommen. Zur Nutzfahrzeug-IAA 2010 in Hannover zeigt VW Nutzfahrzeuge eine Studie als 90 kW TDI mit BlueMotion Technology. Sie gibt einen Ausblick darauf, wie beim Amarok der Kraftstoffverbrauch von 7,4 l auf 6,9 l je 100 Kilometer gesenkt werden kann. Und: Da der Amarok so gut einschlägt, denkt man bei VW offenbar über Investitionen am Standort Hannover – und eine Fertigung des Pick-Ups in der Hauptstadt Niedersachsens, nach.

Quelle: Gerhard Prien