ADVENTUREMEDIA4U

4x4-Fahrzeuge/Pickup-Kabinen

Mitsubishi L200

L200 braust allen anderen davon

Ein echter Siegertyp: Zum zehnten Mal wählten die Leser der Fachzeitschrift „AUTO BILD allrad“ den Mitsubishi L200 zum „Allrad Pickup des Jahres“ (Importwertung). Rund 165.000 Leser beteiligten sich per Brief und im Internet an der Wahl und entschieden sich mehrheitlich für den Mitsubishi.

Der Mitsubishi L200 ist der meistverkaufte Pickup auf dem deutschen Markt. Eingeführt wurde er im Herbst 1993. Seit Mitte der neunziger Jahre steht er regelmäßig auf den ersten Plätzen der Zulassungsstatistiken des deutschen Pick-Up-Segmentes. Im vergangenen Jahr erreichte der L200 mit einem Marktanteil von 24,4 Prozent Spitzenwerte in Deutschland.

Klassische Pickup-Tugenden wie Variabilität und Robustheit verbindet der Mitsubishi mit modernem Design, agilen Fahreigenschaften, gutem Fahr- und Ausstattungskomfort und hohen Sicherheitsstandards. Adäquate Antriebsleistungen liefert der 100kW / 136 PS starke 2,5- Liter-Common-Rail Diesel (Direkteinspritzer-Turbodiesel). Die stärkere Motorvariante 2,5 DI-D+, die in Verbindung mit der Intense-Ausstattung angeboten wird, bringt es auf 131kW / 178 PS.

Der Mitsubishi L200 wird in drei Karosserievarianten angeboten: als zweitürige Einzelkabine, als Club Cab mit verlängerter Kabine und als viertürige Version mit Doppelkabine. Für angemessene Transport-Kapazitäten sorgen bis zu 1.000 Kilogramm Nutzlast und eine gebremste Anhängelast von 2,7 Tonnen (bei 12% Steigung). Die Preisliste für den Mitsubishi L200 beginnt bei 22.890,- Euro.

Für Lifestyle-orientierte oder gewerblich mit dem Fahrzeug arbeitende Kunden bietet Mitsubishi eine reichhaltige Palette an maßgeschneiderten Zubehör- und Ausstattungsvarianten an.

Quelle: Gerhard Prien