ADVENTUREMEDIA4U

4x4-Fahrzeuge/Pickup-Kabinen

Fords neuer Ranger

Werbung

Premiere in Sydney

Jüngstes Beispiel für die globale Modell-Offensive von Ford ist der neue Ranger, der auf der Australian International Motor Show in Sydney seine Weltpremiere feiert. Der Pick-Up, der die lange Tradition seiner Modellreihe fortsetzt, soll künftig weltweit in 180 Ländern verkauft werden. Seine Markteinführung in Europa ist für Ende 2011/Anfang 2012 geplant.

Die neue Ford Ranger-Generation kommt unter anderem mit drei für den Ranger neuen Motoren (zwei TDCi-Diesel und ein Benziner, der in Deutschland allerdings nicht angeboten werden wird) sowie einem frischen Design und verbesserten Sicherheitsniveau auf. Obendrein gibt es neue Ausstattungsdetails wie etwa eine Rückfahrkamera, eine Sprachsteuerung, eine in das ESP integrierten Anhänger-Stabilisierungsfunktion und eine adaptiven Zuladungskontrolle. Ford verspricht, dass der vielseitige Pritschenwagen „seine Passagiere in puncto Innenraum-Ambiente, Ausstattungsumfang und Fahrkomfort auf einem Niveau verwöhnt, das bislang höherklassigen Pkw-Modellen vorbehalten war.“

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.