ADVENTUREMEDIA4U

4x4-Fahrzeuge/Pickup-Kabinen

Autoadapt VW Amarok

Amarok-Umrüstung für Menschen mit Behinderungen

Für Menschen mit körperlichen Einschränkungen ist ein behindertengerechtes Fahrzeug von großer Bedeutung. Es sichert Mobilität und ist damit ein Stück Unabhängigkeit und Lebensqualität. Der 1996 gegründete schwedische Hersteller Autoadapt ist einer der führenden europäischen Hersteller von sicherheitsgetesteten Kfz-Umrüstungslösungen für Personen mit herabgesetzter Mobilität. Mit einem umgerüsteten VW Amarok präsentieren die Skandinavier eine obendrein geländetaugliche Variante.

Zentraler Bestandteil des Amarok-Umbaus ist der Hub-/Schwenksitz Turny Evo. Der Sitz dreht sich aus dem Fahrzeug heraus und kann abgesenkt werden, um so ein Umsetzen vom Rollstuhl aus zu erleichtern. Ein Auto müsse man "nach den persönlichen Präferenzen wählen können", meint Peter Wahrsten, Vice President von Autoadapt. Turny Evo ermögliche nun auch die Umrüstung von Fahrzeugen aus Auto-Segmenten, die zuvor für Rollstuhlfahrer undenkbar gewesen seien. Zusätzlich zum Turny Evo ist der allradgetriebene Pick-Up auch mit einer Handbedienung und einer Rollstuhlverladehilfe ausgerüstet. Weitere Infos: www.autoadapt.de

Quelle: Gerhard Prien