ADVENTUREMEDIA4U

4x4-Fahrzeuge/Fernreisemobile

Unicat EX63-HDS TGA 6x6

Let's talk about sechs

Seit rund zwei Jahrzehnten baut Unicat, ansässig im badischen Dettenheim, höchst individuelle Reise- und Expeditions-Fahrzeuge. Sie taugen für mehrjährige Reisen rund um den Globus, für Abenteuertouren in die Wüste oder für Expeditionen ins ewige Eis. Die Manufaktur erfüllt selbst die ausgefallene Wünsche, sei es im Hinblick auf die Technik oder bei der luxuriösen Ausstattung.

Im Jahre 1990 hat Thomas Ritter Unicat gegründet. Ritters Leidenschaft für ferne Länder und sein Faible für konstruktiven Fahrzeugbau führte zum Bau eines auf seine Bedürfnisse zugeschnittenen Expeditionsfahrzeugs. Die positive Resonanz auf den Prototyp machte Ritter klar, dass es überall auf der Welt einen Bedarf für solche Fahrzeuge gibt. Heute rollen von Ritter entwickelte Modelle auf allen Kontinenten. Unicat betreibt als Spezialanbieter Servicestationen in Nord- und Südamerika, in Dubai sowie neuerdings auch in Peking.

Werbung

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Bei Übernahme seines Fahrzeugs erhält jeder Kunde eine gründliche Einführung auf dem 3.000 Quadratmeter großen, firmeneigenen Off-Road-Gelände. Sollte unterwegs ein technisches Problem auftauchen, ist innerhalb kürzester Zeit ein Unicat-Mitarbeiter vor Ort, der mit dem jeweiligen Fahrzeug bis ins kleinste Detail vertraut ist.

Technische Innovation und die Suche nach außergewöhnlichen Lösungen treiben das 25-köpfige Team um Geschäftsführer Bernhard Söllner an. Der Weltenbummler legt großen Wert auf die Funktionalität seiner Modelle: „Unsere Spezialfahrzeuge sind durchweg geländetauglich und meistern selbst abenteuerlichste Situationen. Selbstverständlich bei höchstem Komfort und Sicherheit an Bord.“ Das gilt nicht nur im privaten Bereich. Auch wissenschaftliche Institutionen setzen bei ihren Forschungsreisen auf Unicat, die Erfüllung von Sonderwünsche gehört bei den Dettenheimern zum Programm.

Die Bandbreite des Angebots reicht von der modular aufgebauten „TerraCross“-Baureihe mit individueller Ausstattung über die Kategorien „Individual“ und „Professional“ bis zum „Special“ für extreme Einsatzbereiche auf vier oder mehr angetriebenen Rädern. Es gibt „Specials“ mit einem Smart an Bord, andere sind mit Radarsystem, Überwachungskamera, Fax, Internet und Satellitentelefon oder einer ABC-Schutzbelüftung ausgerüstet. Whirlpools gehören genauso zum Angebot wie italienische Terracotta-Böden, arabische Toiletten oder elektrische Gardinenöffner.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Mit dem dreiachsigen EX63-HDS TGA 6x6 stellt Unicat ein Weltreisefahrzeug für zwei bis vier Personen auf die grobstolligen Räder. Das Hub-Schlafdach bietet Raum für eine großzügig dimensionierte Liegefläche. „Unten“ gibt es eine Sitzgruppe sowie eine Längsküche mit Backofen und Mikrowelle, Espressoautomat, Arbeitsplatte mit integrierter Spüle und zusätzlichem Abtropfbecken sowie zwei 120-Liter-Kühlschränke mit Gefrierfach. Obendrein gibt es eine pistenfeste Unterteilung für Geschirr, Töpfe und Kochutensilien sowie Einlegeböden, die Ordnung in die Küche bringen. Außerdem bietet der EX63-HDS TGA 6x6 eine spezielle Ladeplattform, auf der ein Smart oder zwei Motorräder befestigt werden können.

Quelle: Gerhard Prien