ADVENTUREMEDIA4U

4x4-Fahrzeuge/Fahrzeuge

Der Niva 2010 ist da

Lada: Der Niva 2010 ist da

Die ersten neuen 4x4 von Lada stehen bei den Händlern. Echte Niva-Freaks kennen die Modifikationen beim Neuen schon. Für die 4x4-Liebhaber, die den Niva „Made in Russia“ noch nicht kennen, einige Details: Es gibt eine neue Instrumententafel und verbesserten Sitzkomfort. Die Ladefläche lässt sich durch Rücksitzbank einfacher erweitern, außerdem gibt es größere Blinklichteinheiten an der Front. Weitere Verbesserungen erkennt man bei einer Probefahrt mit dem 4x4. Lada hat in Qualität, Laufruhe und Fahrverhalten investiert. Resultat sind große, von innen einstellbare Außenspiegel, ein veränderter Bremskraftverstärker einschließlich Hauptbremszylinder, Änderungen an der Vorder- und Hinterradaufhängung und eine geänderte Stoßdämpferabstimmung. Der Neue wird als „Original“ bei den Händler in der Version als Niva-Pur schon unter 9.500 Euro plus Transportkosten angeboten. Den – laut Lada - besten Niva 4x4, den Spezial, mit einer reichhaltigen Ausstattung, gibt es ab 12.990 Euro plus Transportkosten, mit dem neuen Garantiepaket der Lada Automobile GmbH: Sechs Jahre gegen Durchrostung, drei Jahre Fahrzeuggarantie und drei Jahre Mobilitätsgarantie.

alle Bilder

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.