ADVENTUREMEDIA4U

4x4-Fahrzeuge/Ausbauten

Tom's Fahrzeugtechnik

Tom's Fahrzeugtechnik:

Platz ist in der kleinsten Hütte

Bei Tom´s Fahrzeugtechnik im fränkischen Markt Bibart baut man Expeditionsfahrzeuge. Im Programm sind unter anderem Umbauten mit Heckverlängerung auf der Basis von Toyota LandCruisern der Modellreihen J8, J10, J20 und HZJ79. Dach und Heck werden komplett entfernt, anschließend wird das Fahrzeug mit einem neuen, längeren Heck und einem Aluminium-Klappschlafdach ausgestattet. Die Heckverlängerungen werden aus 25 mm starken Aluminium-Sandwichplatten geklebt und vernietet. Das soll eine verwindungssteife Zelle mit sicherer Verbindung zum Fahrzeug ergeben. Das Aluminium-Sandwich-Material sorgt für Wärmeisolation, weitere Wärmedämm-Maßnahmen sollen damit in der Regel nicht notwendig sein. Die Geländegängigkeit des Basisfahrzeuges bleibt vollständig erhalten, da der Umbau ohne Einschränkung des Böschungswinkels über die Bühne geht.

alle Bilder

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Die vergrößerte Dachfläche sorgt für Liegeflächen von bis zu 140 cm Breite. Bei einer Bettlänge von 220 cm bleibt damit ein Durchstieg von 60 bis 80 cm. Und auch nach dem Umbau verfügen die Fahrzeuge, abhängig vom Innenausbau, über bis zu fünf vollwertige Sitzplätze. Trotz des Gewinns an nutzbarem Innenraum erlauben die Außenabmessungen eine sichere Verschiffung im Container. Der Heckumbau erhöht, zusammen mit dem Klappschlafdach, das Fahrzeuggewicht (bezogen auf das serienmäßige Leergewicht) lediglich um etwa 50 bis 100 Kilogramm. Auch bei Tom’s Fahrzeugtechnik zu haben sind Aluminium-Klappschlafdächer für die Modelle der Toyota-Baureihen J8 und J10. Auch für zwei Erwachsene sollen sie ein ausreichendes Platzangebot bieten. Die Liegefläche ist 110 cm breit und zwei Meter lang. Die beiden seitlichen Gasfedern sollen ein leichtes Aufstellen des Klappschlafdaches ermöglichen. Der Zugang zur Liegefläche erfolgt durch ein geteiltes Liegebrett, so kann man die Schlafstatt vom Inneren des Fahrzeugs aus erreichen. Ein Alu-Klappschlafdach ist auch für Modelle der Baureihe J7 im Angebot. Dieses Klappdachmodell ist ebenfalls aus Aluminium-Riffelblech aus in Wagenfarbe lackiertem Aluminium-Glattblech zu haben.