ADVENTUREMEDIA4U

4x4-Fahrzeuge/Ausbauten

Clevercamper Forrest

Clevercamper: Aufstell-Hochdach für den Landy

Das Hochdach-Modell „Forrest“ von Clevercamper auf Basis des Armee 110-er stellt eine Alternative für all jene Landy-Fans dar, die einen festen Aufbau bevorzugen, aber nicht unbedingt eine große Kabine mit sich herumschleppen wollen.
Beim zweistufigen Dachausbau bleibt die Originalhöhe im vorderen Bereich erhalten, hinten werden zusätzliche 30 cm gewonnen. Vorne entsteht eine im Dach integrierte Fläche im Dachgepäckträger für zusätzliche Ausrüstung wie Kanister. Insgesamt liegt die Höhe des Fahrzeugs trotz der nun 150 cm Stehhöhe im hinteren Bereich des Fahrzeugs nicht über der eines 110-ers mit Dachgepackträger und Dachzelt. Das wintertaugliche Hochdach wird in Wagenfarbe lackiert und ist begehbar (Riffelblech). Zubehör wie Sandbleche oder Markise können an zusätzlichen Aufhängepunkten an den Seiten befestigt werden. Durch zwei seitliche Fenster kommt Licht in den Innenraum. Der hintere Teil des Daches wird als seitlich aufklappbarer Deckel (180 cm x 140 cm) umgebaut. Der zusätzlich gewonnene Platz dient als Schlafplatz für ein Kind und erfüllt durch die 170 cm Stehhöhe die steuerlichen Anforderungen an ein Wohnmobil. Optionen sind etwa Standheizungen oder ein individueller Innenausbau mit Liegefläche und Schrankraum.

Quelle: Gerhard Prien

alle Bilder

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.